Erster Arbeitsdienst 2020 erfolgreich

Der heutige Arbeitsdienst war geprägt von perfektem Arbeitswetter, vielen Teilnehmern und einer guten Brotzeit.

Um 7 Uhr war Werkzeugausgabe, alle anwesenden Helfer (20 Personen waren angemeldet!) wurden mit den nötigen Arbeitsgeräten ausgestattet bzw. nutzten eigenes Gerät. Wege wurden von Beikraut befreit, Bäume zurückgeschnitten, Hecken in Form geschnitten und jede Menge Unkraut gejätet. Das Wetter war uns gnädig – angenehme Temperatur und bis auf 5 Minuten Nieselregen trocken.

Laut der Teilnehmer wurde die beste Brotzeit gereicht, die es jeh bei einem Arbeitsdienst gab; Eva Ott hatte Butterbrezen bereitet und unterschiedliche Semmeln mit Salami, Leberkäse, Schinken oder Käse herzhaft belegt. Die Brotzeit wie auch die Getränke wurden vom Verein gestellt. Als „Zuckerl“ gab es noch ein Blech Buttermilchkuchen, den ich gerne für meine „Arbeitsdienstkollegen“ gebacken habe.

Ein voller Container nach den Aufräumarbeiten
Schmackhafte Brotzeit
Frisch gebackener Buttermilchkuchen